„Nicht die Dinge selbst beunruhigen uns, sondern die Meinungen, die Vorstellung, die wir von den Dingen haben.”
Epiktet, antiker Philosoph