Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Modul W2: Was heißt “anders”?

12. Juli 2018 - 13. Juli 2018

- 45€

Thema: Begegnung und Kommunikation. Wie begegnen wir uns? Wie bilden sich  Vorurteile – was bewirken sie? Wie gehen wir mit Konflikten um? Ab wann fühle ich mich nicht mehr fremd? Was heißt ‚anders sein‘?  Wo hört (meine) Toleranz auf? Wie geht Respekt?

Methodik und Praxis:  Im Fokus steht die philosophische Haltung. Welche Grundhaltungen bringt das Philosophieren mit sich, welche setzt es voraus? Erster Erfahrungsaustausch

Verpflegungs- bzw. Tagungspauschale: 45€

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder des Wertebündnis Bayern. Im Rahmen der Initiative Integration und Toleranz haben diese die Möglichkeit, ein bis zwei Mitarbeiter*innen bzw. Multiplikator*innen zur Philosopischen Gesprächsleitung auszubilden. Einen Teil der Kosten trägt das Projekt Werte.Dialog.Integration. der Akademie Kinder philosophieren.

Anmeldung: bei Julia Blum-Linke unter 089 – 44108 523 bzw. 089 – 44108 524.
Oder per E-Mail: julia.blum@kinder-philosophieren.de

Im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an unseren Fortbildungsveranstaltungen erfassen und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Alle Informationen dazu haben wir für Sie in übersichtlicher Weise in einer Datenschutzerklärung für Fortbildungsteilnehmer zusammengefasst. Mit der Anmeldung zu einer Fortbildung erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Datenschutzerklärung.

 

Details

Beginn:
12. Juli 2018
Ende:
13. Juli 2018
Eintritt:
45€
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Akademie Kinder philosophieren
Baierbrunner Str. 27
München, Deutschland

Details

Beginn:
12. Juli 2018
Ende:
13. Juli 2018
Eintritt:
45€
Veranstaltungkategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstaltungsort

Akademie Kinder philosophieren
Baierbrunner Str. 27
München, Deutschland