Philosophische Berufsorientierung

Die berufliche Orientierung beginnt nicht erst mit dem Schulabschluss und beinhaltet viel mehr, als sich über das aktuelle Studien- und Berufsangebot zu informieren. Eine tragfähige Entscheidung setzt voraus sich selbst gut zu kennen.

Die Philosophische Lebens- und Berufsorientierung unterstützt Jugendliche dabei herauszufinden, wer sie sind, was ihnen wichtig ist und was sie aus sich und ihrem Leben machen möchten.

Der philosophische Ansatz ergänzt die klassischen Berufsorientierungsmaßnahmen, die bereits in Schulen sowie in der Berufsberatung durchgeführt werden, um eine entscheidende Perspektive: Sie fördert die Selbstreflexion junger Menschen und befasst sich mit den Werten, die hinter Entscheidungen stehen.